sigrun brigitte pieber

Bojana Taschauer

Bojana Taschauer ist 1981 in Serbien geboren und 1998 nach Österreich gezogen. Seit 2014 lebt sie mit ihrem Mann, ihrem Sohn und zwei Hunden im Burgenland. Die Inspiration zu diesem Buch kam zum Teil aus eigener Kindheit, zum Teil auch aus dem Leben ihrer besten Freundin, mit der sie aufgewachsen ist. Ihren Sohn erzieht Bojana Taschauer zweisprachig und sie weiß nur zu gut, wie schwer es ist, passende Kinderbücher zu finden. So entstand die Idee, dieses Buch mehrsprachig zu veröffentlichen. „Mama, wo ist mein Papa?“ ist ihr erstes bilinguales Kinderbuch.

Wir verwenden Cookies, um Ihre Erfahrung auf unserer Website zu optimieren, um uns an Ihre Präferenzen zu erinnern und um Ihnen Angebote, die auf Ihrem Interesse basieren, zu unterbreiten, wie in unseren Cookie-Richtlinien erklärt. Wenn Sie fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie unsere Verwendung von Cookies akzeptieren. Oder wählen Sie Optionen aus, um Ihre persönlichen Einstellungen vorzunehmen.