Glücksbringer

Welche Bedeutung hat ein Glücksbringer? Welche Arten von Glücksbringern gibt es?  Wie funktioniert dieser? Wo bekomme ich den passenden Glücksbringer für mein Anliegen?

Ein Glücksbringer kann ein Gegenstand jeglicher Art und Natur sein, dazu zählen auch geladene Amulette, Talismane und Fetische*. Zudem gibt es auch noch Glückssymbole, welche ein zweidimensionales Sinnbild darstellen, das z.B. auf Stoffen oder Papier abgebildet ist. Mittlerweile gibt es auch Glückssymbole als Abziehbilder zum Anbringen auf Möbeln, Fenstern, etc. oder Tattoos zum Aufkleben an beliebigen Körperstellen.

Hier die bekanntesten:

Kleeblatt, Glückspfennig, Glücksfee, Marienkäfer, Fliegenpilz, Hasenpfote, Glücksschwein, Hufeisen, Mistelzweig, Schornsteinfeger, Lotos, Fisch, Muschel etc.

All diese Glücksbringer und Symbole werden schon seit vielen Jahren eingesetzt und zu Neujahr (Silvester) auch gern verschenkt, damit das neue Jahr von Glück, Erfolg und Gesundheit gesegnet ist. Glücksbringer zu verschenken ist mittlerweile ein beliebtes Brauchtum in unserer Gesellschaft geworden.

Was die wenigsten von uns jedoch wissen, ist, welche Arten von Glücksbringern es gibt und welche Eigenschaften diese besitzen, und welche Möglichkeiten man hat, um die Kraft wirken und walten zu lassen. Deshalb möchte ich die verschiedenen Typen mit unterschiedlichen Eigenschaften vorstellen:

das Amulett, welches gegen etwas geladen wird (z.B. Schutzmagie); soll die betreffende Person vor negativen und bösen Einflüssen schützen bzw. diese von ihr fernhalten.

der Talisman, welcher für etwas ist, daher zumeist mit positiven Eigenschaften geladen wird, um einer Person mehr zu Glück, Wohlstand, Gesundheit, Reichtum und zu einem langen erfüllten Leben zu verhelfen.

der Fetisch* beinhaltet eine Kombination aus beiden vorangegangenen Entitäten und verhilft uns einerseits dazu, alle positiven Energien zu unterstützen und andererseits, alles Negative von etwas fernzuhalten. Ein Fetisch ist jedoch immer zweckgebunden und nicht, wie bei Amuletten und Talismanen, personenbezogen.

Je nach Thematik und Anliegen sollte sorgfältig abgewogen werden, welche Art von Glücksbringer hierfür in Frage kommt. Um eine zielgerichtete und lösungsorientierte Ladung vorzunehmen, bedarf es einer medialen Person, einem Magier udgl.

Ich kann dir bei der Aktivierung deines persönlichen Glücksbringers behilflich sein. Weitere Informationen dazu findest du auf unserer Homepage unter.

Begriffserklärung: Fetisch*: heiliger Gegenstand, welchem magische Kräfte zugeschrieben werden

 

Oder erfahre mehr über die zufällige Kraft des Glücks in diesem Buch